Teilnahmebedingungen Rettungsschwimmer Bronze/Silber

Zielgruppe:
Das Trainingsangebot richtet sich vor allem an Personen die z.B. aus beruflichen Gründen
einen Rettungsschwimmschein benötigen, darüber hinaus aber nicht bei uns trainieren möchten.

Voraussetzungen:
Mindestalter des Teilnehmers:

  • Rettungsschwimmer Bronze: 12 Jahre
  • Rettungsschwimmer Silber: 15 Jahre

Für die Teilnahme an dem Training ist eine Mitgliedschaft in der DLRG erforderlich. Mit der Anmeldung treten Sie in die DLRG ein.
Der Mitgliedsbeitrag muss vor Trainingsbeginn auf das Konto der DLRG Frankfurt e.V. Ortsgruppe Mitte überwiesen werden.
Ein Zahlungsbeleg (z.B. Ausdruck aus Online-Banking) ist am ersten Trainingsabend vorzulegen.


Alle Teilnehmer müssen folgende Techniken beherrschen und ausdauernd schwimmen können: Brustschwimmen, Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit, Kraulschwimmen (nur für DRSA Silber).

Für das DRSA Silber ist ein gültiger Erste-Hilfe-Kurs notwendig. Die Bescheinigung dafür sollte zu Beginn des Trainings vorliegen.

Kosten für die Teilnahme am Schwimmtraining:
70 Euro Mitgliedsbeitrag für ein halbes Jahr Mitgliedschaft.
Die Gebühren müssen vorab per Überweisung gezahlt werden.
Unsere aktuelle Preisliste Mitgliedsbeiträge finden Sie hier.

Termine und Dauer:
Der Praxisteil dieses Schwimmtrainings findet Montag abends
zwischen 19.30 Uhr und 20.45 im Rebstockbad statt.

Die Teilnahme an einem Theorietermin ist Prüfungsbestandteil und damit zwingend erforderlich. Die nächsten Termine finden Sie auf unserer Webseite unter dem Reiter "Termine". Bitte prüfen Sie vor Anmeldung, ob Sie an einem der ausgeschriebenen Theorietermine teilnehmen können.
WICHTIG: Der Theorietermin darf nicht später als 90 Tage nach dem Trainingsbeginn liegen! Bitte melden Sie sich nur zum Training an, wenn Sie innerhalb dieser Frist am Theorietermin teilnehmen können.
Da unsere Mitarbeiter ausschließlich ehrenamtlich tätig sind, kann der Versand der Rettungsschwimm-Bescheinigungen bis zu 4 Wochen in Anspruch nehmen.
Bitte planen Sie diese Zeit entsprechend ein.

Die Dauer der Ausbildung ist abhängig von der Auslastung unseres Trainings und den Fertigkeiten
des Teilnehmers. Ein guter Schwimmer sollte die Ausbildung nach ca. 6 Montagen abgeschlossen haben.
Nach spätestens drei Monaten müssen alle Teilprüfungen bestanden sein. Andernfalls gilt der Rettungsschimmer als nicht bestanden