Sie setzen sich gerne für andere Menschen ein? Sie wollen das Baden im Wasser noch sicherer machen? Dann unterstützen sie unsere Arbeit!

Wir freuen uns sehr über jede Unterstützung unserer Arbeit. Am besten sie kommen montags abends zwischen 18:45 und 20:00 Uhr mal im Rebstockbad vorbei. Bei einem persönlichen Gespräch finden wir bestimmt genau das Richtige für Sie. 

Sie können sich aktiv in der Schwimmausbildung, der Erste Hilfe Ausbildung, dem Wasserrettungsdienst, dem Saitätsdienst, der Jugendarbeit und dem Vereinsleben im Allgemeinen beteiligen. Wenn sie weitere Ideen haben, so sind wir gerne bereit diese mit ihnen umzusetzen.

Falls ihnen die Zeit fehlt sich regelmäßig am Vereinsleben zu beteiligen freuen wir uns auch über punktuelle, Finanzielle oder sonstige Unterstützung.

Wie wäre es z.B. mit einer Fördermitgliedschaft oder einer kleinen Spende?

Wir empfehlen ihnen einen Erste Hilfe Kurs zu besuchen oder ein Rettungsschwimmabzeichen abzulegen. Damit erhöhen Sie nicht nur die Sicherheit für sich und andere im Wasser, im Straßenverkehr und im Alltag, sondern es ist auch eine gute Möglichkeit die DLRG von innen kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen.